Die Qualität der Weihnachtszeit

Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit mit dem Gefühl „Stress“ verbunden. Wie schade! Ist sie doch eigentlich die Zeit der Neugeburt, des Kraft-Schöpfens und der Freude. Die Jahreszeit lädt ja geradezu ein, sich nach Innen zu wenden, es sich mit einer Tasse heißem Kaffee, Kakao oder Tee auf seinem Sofa gemütlich zu machen und den Gedanken nachzuhängen. Kerzenlicht, Lampions, leckere Plätzchen und das Gefühl der Kindheit gehören hier her, denn die Kinder haben ganz natürlich einen 7. Sinn für die Freude, die in dieser Zeit steckt.

2016-09-18-15-19-40

 

Warum muß man sich gedrängt fühlen von der Hektik, die der Konsumwahn uns einhaucht? Wer sagt, dass wir uns in überfüllten Fußgängerzonen und Parkhäusern herumärgern müssen? Auf wen schimpfen wir da eigentlich? Kann die Weihnachtszeit tatsächlich etwas dafür?

Es ist doch ganz wunderbar, dass unsere Eigenverantwortung auch dieses mal die Möglichkeit läßt, uns gerade jetzt zu entspannen. So fallen einem die besten Geschenke ein und auch, wie man sie ganz in Ruhe, zeitig und entspannt besorgen kann. Und was ist denn das, was wirklich glücklich macht? Zu sagen:“Ich sehe Dich!“, „Ich höre Dir zu“, „Ich möchte Zeit mit Dir verbringen“, „Komm, lass uns sitzen, geniessen und lachen“. Die wärmenden Begegnungen machen jede Zeit, vor allem aber die kalte Jahreszeit zu einem Geschenk.

2016-09-27-09-26-03

Und trotz allem, was sich Kinder so wünschen, weil es ihnen täglich von der Werbung vor die Nase gehalten wird, gibt es doch nichts Schöneres für sie, als Zeit zu haben zum Toben und Lachen oder zum Vorlesen und Kuscheln. Dann braucht es nicht 20 Geschenke und auch keine, die ihnen die Nähe vitruell ersetzen. Und ich wage mal zu glauben, dass es den Großen ganz genauso geht.Also nicht jammern! Entscheiden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s